Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

GesamttitelDie Zauberflöte
Titel
[31]. Die Zauberflöte <Tamino mein! O welch ein Glück!>
Originaltitel
[31]. Duetto Tamino mein! O welch ein Glück! : beim Clavier aus der Zauberflöte / von Herrn Mozart
VerfasserMozart, Wolfgang Amadeus In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wolfgang Amadeus Mozart
ErschienenWien : Musikalisches Magazin, [1792]
Ausgabe
[Klavierauszug], [Erstdruck, 1. Abzug]
Umfang4 S.
Anmerkung
Text dt.
Anmerkung
KV 620/21,3
Bibliogr. Nachweis: RISM A/1: MM 4893d ; Haberkamp, Erstdrucke Bd. 1, S. 354-359
Vorlageform des Erscheinungsvermerks: Zu finden in Wien in dem musikalischen Magazin in der Unterbreunerstrasse Nro. 1152.
Alte SignaturRara 620/58,31an: 30 zu Rara 620/58
ExemplarhinweiseRara 620/58,31an: Besitzvermerk: L. Cramolini (gestempelt und handschriftlich) ; Handschriftliche Paginierung: S. 199 - 201
MarginalienHandschriftliche Eintragungen: Vermerk auf dem vorderen Buchdeckel: "Geschenk des Herrn Johann Ritter von Scherzer in Wien: 10./I. 1910."
ProvenienzCramolini, L.
Signatur ISM-Rara 620/58,31an
URNurn:nbn:at:at-moz:2-549 Persistent Identifier (URN)
Links
Download Duetto Tamino mein! O welch ein Glück! [0,89 mb]
Nachweis
Klassifikation