Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Vaudeville. V (4), pf. NotM IXa:2.
Originaltitel
[title on p. 113:] II Vaudeville, II Vaudeville
KomponistMozart, Franz Xaver Wolfgang In Wikipedia suchen nach Franz Xaver Wolfgang Mozart
ZusammenstellerMozart, Franz Xaver Wolfgang In Wikipedia suchen nach Franz Xaver Wolfgang Mozart
VorbesitzerMozart, Franz Xaver Wolfgang In Wikipedia suchen nach Franz Xaver Wolfgang Mozart ; Baroni-Cavalcabò, Josephine von In Wikipedia suchen nach Josephine von Baroni-Cavalcabò ; Dommusikverein und Mozarteum In Wikipedia suchen nach Dommusikverein und Mozarteum
BeteiligtFuchs, Aloys In Wikipedia suchen nach Aloys Fuchs
Entstehung[1822 (1822p)]
Umfangscore: 22p. 22,5 x 31,5 cm
Anmerkung
7. Teil (Seite 131 bis 148 in einer Paginierung aus jüngerer Zeit, wobei das auf 144 folgende Bifolio mit 144a-d gezählt ist) des aus 10 Teilen bestehenden V. Bandes der Werke Franz Xaver Mozarts.
Die Partitur wurde in neuerer Zeit mit Bleistift paginiert, die Bindung wurde allerdings im Zuge einer Renovierung in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts aufgelöst. Der grünlich marmorierte Papp-Einband mit dem hellgrünen, von A. Fuchs mit "W. A. Mozart's /: des Sohnes:/ | sämmtliche Compositionen. | V|t|e|r Band | Enthält: 9 verschiedene noch ungedruk= | te Werke - wovon die größeren, | in geschriebener Partitur. | -1845-" beschriebenen Etikett ist lose beigelegt. Das Etikett trägt den Ovalstempel "INTERNATIONALE | STIFTUNG: | "MOZARTEUM" | 1881" und die Signatur "Mozart: Nachl: 283 (3)". Unten links wird nochmals die Signatur "283 (3)"wiedergegeben.
Zu den verwendeten Melodien siehe Nottelmann, Bd. 2, S. 306. Bei Nummer 10 findet sich von unbekannter Hand der Hinweis "Romance von Mozart" was auf ein unbekanntes Werk Franz Xaver Mozarts hindeuten könnte.
Das Manuskript wurde nicht zur Gänze von Franz Xaver Mozart geschrieben: Zumindest die Nummern 2, 7, 10, 14a und 16 stammen von mehreren unbekannten Schreibern.
SchlagwörterVaudevilles In Wikipedia suchen nach Vaudevilles
Signatur M.N. 283-3,7
URNurn:nbn:at:at-moz:x2-33653 Persistent Identifier (URN)
Links
Download title on p 113 II Vaudeville II Vaudeville [50,25 mb]
Nachweis
Klassifikation
Musikincipits

1.1.1 V, Bostanyi, 9/8 N|o I.; F
 
1.2.1 V, Arlequin, 3/4 N|o 2.; F
 
1.3.1 V, Arlequin, 6/8 N|o 3.; g
 
1.4.1 V, Bostanyi, 3/4 N|o 4.; F
 
1.5.1 V, 6/8 N|o 5.; g
 
1.6.1 V, Zulima, 6/8 N|o 6.; F
 
1.7.1 V, Colombine, c N|o 7.; G
 
1.8.1 V, Arlequin, c N|o 8.; F
 
1.9.1 V, Arlequin, 3/4 N|o 9.; g
 
1.10.1 V, Zulima, 3/8 N|o 10.; E
 
1.11.1 V, Bostanyi, c N|o 11.; B|b
 
1.12.1 V, Bostanyi, 3/4 N|o 13.; G
 
1.13.1 V, Zulima, c N|o 12.; E|b
 
1.14.1 V, Zulima, c N|o 14.;
 
1.15.1 V, Arlequin, c N|o 14.; a
 
1.16.1 V, Zulima, 3/4 N|o 15.; g
 
1.17.1 V, 6/8 N|o 16.; G