Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
O selige Wonne die glänzende Sonne. V (3), orch. KV|1 344/8, KV 336b/8, E-Dur.
Andere Titel
Zaide
Originaltitel
[cover title:] N=° 8. Terzetto. | Aus der zweiaktigen Oper: Zaïde | von | W: A: Mozart. | Partitur
KomponistMozart, Wolfgang Amadeus In Wikipedia suchen nach Wolfgang Amadeus Mozart
VorbesitzerKholler, Ignaz In Wikipedia suchen nach Ignaz Kholler ; Dommusikverein und Mozarteum In Wikipedia suchen nach Dommusikverein und Mozarteum
TextdichterSchachtner, Johann Andreas In Wikipedia suchen nach Johann Andreas Schachtner
SchreiberCopyist of Salzburg 544 In Wikipedia suchen nach Copyist of Salzburg 544 ; Kholler, Ignaz In Wikipedia suchen nach Ignaz Kholler
Entstehung[1850-1866]
Umfangshort score: 32p. 33 x 26 cm ; 15 parts 32,5 x 16 cm ; S, T, B, vl 1 (2x), 2 (2x), vla 1, 2, vlc, vlne, fl 1, 2, cor 1, 2 4, 2, 2, 4, 4, 4, 4, 4, 4, 2, 2, 2, 2, 2, 2p.
Anmerkung
Auf allen Stimmen die Stempel "DOM= | MUSICKVEREIN | U. | MOZARTEUM", "INTERNATIONALE | STIFTUNG: | "MOZARTEUM" | 1881" und "BIBLIOTHEK | der | Stiftung Mozarteum | Salzburg"
Auf dem Titelblatt der Ovalstempel "DOM= | MUSICK=VEREIN | U. MOZARTEUM" sowie der Rundstempel "BIBLIOTHECA | MOZARTIANA"; oben mittig die alte Signatur "Moz: Nachl: N.|o 11.", unten rechts mit Bleistift "Rara 344/5", dieses durchgestrichen und durch die aktuelle Signatur "M.N. 11b-1" ersetzt.
Die Ursprüngliche Signatur in RepertoriumDMVM bezieht sich auf einen Partiturdruck der Erstausgabe, der mit dem Nachlas F. X. Mozarts an den Dommusikverein und Mozarteum gelangt war. Die beiliegende Stimmenabschrift (Material 2) wurden dem Verein laut Nachtrag im RepertoriumDMVM im Jahr 1866 von Ignaz Kholler geschenkt; ob auch die vorliegende Partitur zu diesem Bestand gehörte, ist unsicher.
SchlagwörterOperas In Wikipedia suchen nach Operas
Signatur M.N. 11b-1
URNurn:nbn:at:at-moz:x2-31822 Persistent Identifier (URN)
Bände
Links
Nachweis
Klassifikation
Musikincipits

1.1.1 S, Zaide, 6/8 Terzetto. Andantino; E
 
1.1.2 vl 1, 6/8 E
 
1.1.3 vlc, 6/8 E